Einschulung

Der erste Schultag ist wohl im Leben aller Kinder und auch deren Eltern ein ganz besonderer. Wir begleiten den Einschulungsprozess schon lange vor dem ersten Schultag und stehen Ihnen für Rückfragen gerne zur Verfügung. Eine erste Orientierung über den Einschulungsprozess sollen Ihnen die folgenden Informationen bieten.

Schulanmeldung

Im Frühjahr des Jahres vor der Einschulung werden alle Eltern, deren Kinder im Sommer des folgenden Kalenderjahres schulpflichtig werden, zur Schulanmeldung aufgefordert. Die Eltern schulpflichtiger Kinder werden von uns über den Termin der Schulanmeldung informiert. Zudem wird der Termin auch im Amtsblatt der Gemeinde Glashütten veröffentlicht. Eltern von Kann-Kindern sollten sich zur Terminabsprache persönlich mit uns in Verbindung setzen.

Informationsabend

Zwischen März und Juli findet ein Informationsabend für alle Eltern der zukünftigen Erstklässler statt. An diesem Abend erhalten Sie zahlreiche inhaltliche und organisatorische Informationen zur Einschulung und zum ersten Schuljahr. Sie haben nochmals die Möglichkeit, uns kennenzulernen und Ihre Fragen zu stellen.

Schuleingangsfeier

Die Aufnahme in unsere Schulgemeinde erfolgt mit einer Feier, die in der Eingangshalle der Schule stattfindet. Die Kinder höherer Klassen gestalten diese Feier, zu der alle Eltern und Verwandte herzlich eingeladen sind. Vorher besteht die Möglichkeit, an einem ökumenischen Schulanfangsgottesdienst teilzunehmen.
Von ihren Paten aus der dritten Klasse und ihrer neuen Klassenlehrerin werden die Erstklässler am Ende der Feier in ihren neuen Klassenraum begleitet. Dort lernen sie einander kennen und erleben ihre erste Unterrichtsstunde. Währenddessen können alle Eltern und Gäste im Foyer bei einer kleinen Erfrischung und Stärkung auf ihre Schulkinder warten.